Wir über uns

  • Was ist Verkehrswacht?

    Eine Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, durch entsprechende Aufklärung, Verkehrsbeschulung und verschiedene Aktionen alle Verkehrsteilnehmer zu verkehrsgerechtem Verhalten zu veranlassen und damit das eigene aber auch das Leben und die Gesundheit anderer Verkehrsteilnehmer zu schützen.

    Ziele unserer Organisation:
  • Die Verkehrssicherheit zu fördern
  • Verkehrserziehung in Kindergärten und Schulen
  • Verkehrsaufklärung bei Jugendlichen, Eltern und Senioren
  • Verkehrsunfälle durch geeignete Maßnahmen zu verhüten
  • Die berechtigten Interessen aller Verkehrsteilnehmer auf ausreichende Sicherheit im Straßenverkehr zu vertreten
  • Die Mitglieder und Behörden in Fragen der Verkehrssicherheit, der Verkehrserziehung und Verkehrsaufklärung zu beraten

            

              Aktionen im Zuständigkeitsbereich,nämlich dem Altlandkreis Bogen:

  • Betreuung von Kindergärten und Schulen
  • Vorträge und Filmvorführungen bei Vereinen, Kindergärten, Altenheimen und Schulen
  • Ausrüstung von Schulweghefern
  • Aktion "Sicher zur Schule - sicher nach Hause"
  • Teilnahme an Unfallbesprechungen
  • Aufstelllung von Mahntafen an Hauptverkehrsstraßen
  • Einrichtung und Betreuung des Schulverkehrsgartens in Haibach und Bogen
  •  Auszeichnen von Kraftfahrern für langjähriges, unfallfreies Fahren (Anmeldeformulare hierzu erhalten Sie durch telefonische Anforderung bei unserer Geschäftsstelle Tel. 09422/2162)

    Seit wann gibt es die Gebietsverkehrswacht Bogen?

    Die Verkehrswacht Bogen wurde am 7.1.1963 gegründet.

    Was kostet es, Mitglied dieser gemeinnützigen Organisation zu sein?

    Der Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich 10.- Euro

 

Übrigens:
Wir suchen auch junge Mitglieder, um neue und moderne Programme von jungen Menschen für junge Menschen zu entwickeln.